2011, in the media

MDR: “artour” – 8. 9. 2011

Wie sehen wir und wie nehmen wir Kunst wahr? Die Ausstellung “Vision”- gleichnamig zum diesjährigen Motto des Kunstfests Weimar – geht dieser Frage nach. Sie bewegt sich dabei zwischen Kunst und Wissenschaft. Die gezeigten visuellen Kunstexperimente beruhen auf Erkenntnissen der Neuro- und Kognitionswissenschaft und neuen Theorien über Wahrnehmung und Sehen, die durch technische Neuerungen entstanden. Der Besucher erlebt visuelle Experimentalsysteme – die erstmals in dieser Form zu sehen sind. 3D-Sehen gehört ebenso dazu wie das Entdecken unsichtbarer Zonen. Welche Schlüsse lassen sich daraus auf die Betrachtung von Kunst ziehen? “artour” versucht einen Einblick in eine ungewöhnliche Kunstausstellung, bei der mehr als 20 Künstler mitwirken.

Autor: Meinhard Michael

Video “Die Magie des Sehens”
Ausstrahlung auf mdr am 08.09.2011, 22:05 Uhr | 04:58 min

Ö1: “Kultur aktuell” – 23. 8. 2011

Hören Sie einen Auszug aus der Ö1 Sendung Kultur aktuell zum Thema “Vision. Das Sehen” beim Kunstfest Weimar mit dem Titel “Peter Weibels Blick in die Zukunft” von Dorothee Frank.

Ö1 Kultur aktuell. 23. August 2011

Thüringer Allgemeine – 20. 8. 2011

Die Schau “Vision” zum Weimarer Kunstfest überlässt es Künstlern, uns erneut für die Magie der visuellen Wahrnehmung zu begeistern. Die Ausstellung die in Kooperation mit dem ZKM in Karlsruhe entstand, wird am Sonntag, 21. August, eröffnet.
weiterlesen auf www.thueringer-allgemeine.de

Leave a Reply